Kompanien

Die Schützenkompanie St. Pankraz hält Rückschau

Am Sonntag, den 16. Jänner, feierte die Schützenkompanie St. Pankraz ihren Schutzpatron den heiligen Sebastian. Hierfür traf sich die Kompanie um 8.30 Uhr zur Aufstellung vor dem Pfarrhaus und marschierte anschließend zur Kirche. Nach der Hl. Messe marschierte die Schützenkompanie zum Schützenheim wo im Anschluss die Jahreshauptversammlung abgehalten wurde.

Bei der heurigen Jahreshauptversammlung wurde unsere Marketenderin Felicia Gamper für 5 Jahre treue Mitgliedschaft geehrt, Kassier und unterstützendes Mitglied Bernhard Öttl erhielt den Ehrenkranz der Schützenkompanie für seine Verdienste und seinen Einsatz in den letzten 13 Jahren. Hier möchten wir den zu Ehrenden nochmals danken und wir freuen uns auf viele weiter Jahre mit ihnen.

Zusammenfassung der Tätigkeiten 2021

  • 5 Bezirksversammlungen
  • 11 Kommandantschaftssitzungen
  • 1 Kompanievollversammlungen
  • 3 Ausbilderversammlung
  • 6 Bataillonsexerzieren
  • 5 Offiziersausbildung
  • 11 Exerzierausbildung Neuzugänge
  • 4 Bataillonsausschusssitzungen
  • 14 Bundesleitungssitzungen
  • 9 Dorfbeflaggungen
  • 1 Jahreskontrollen auf Bezirksebene
  • 11 Bezirksleitungssitzungen
  • 2 Bundesausschusssitzungen
  • 5 Vorbereitung Bezirkslehrgang
  • 6 Sitzungen Arbeitsgruppe Iatz
  • 1 Infoabend BGP
  • 1 Fahnenexerzieren
  • 5 Jahreshauptversammlungen
  • 4 Arge Klausurtagung BGP
  • 1 Klausur BGP
  • 4 Ausbilderexerzieren
  • 1 Kurs Rechnungslegung
  • 1 gemeinsames Exerzieren auf Bezirksebene
  • 3 Vorbereitung für den Iatz Tag 2022
  • 128 verschiedene Tätigkeiten für das Schützenwesen

 

244 Tätigkeiten ohne Tracht
25 Ausrückungen in Tracht

 

Im Jahr 2021 zählte die Schützenkompanie St. Pankraz

44 aktive und 6 unterstützende Mitglieder

3 Austritte
Stefanie Karlegger
Chris Laimer
Sabine Schöpf

3 Neuzugänge
Leonie Breitenberger
Romy Sprineth
Noemi Springeth

 

Hervorzuhebende Tätigkeiten sind die Ostereieraktion und das Keksebacken der Jungschützen für die Bewohner des Altenheims, eine starke Beteiligung bei der 1. Bataillonsausrückung unter der neuen Bataillonsfahne als Ehrenformation bei der Gefallenengedenkfeier in Spondinig und die runden Geburtstage zu denen wir die Jubilare überraschten und die kirchlichen Feiern, an denen wir uns beteiligten.

Im heurigen Jahr ist durch die Covid-Situation noch alles unklar, aber trotzdem fixieren wir heuer wieder zwei wichtige Termine, dies sind der Pankrazer Kirchtag am 07.-08.05., bei dem wir uns wieder mit einem Stand beteiligen, und das Ultner Gondelwatten am 27.08. in Kuppelwies. Bei beiden Veranstaltungen freuen wir uns auf rege Teilnahme und viele Besucher. Sollte sich die Covid-Situation nicht verbessern und es somit nicht möglich sein diese Veranstaltungen abhalten zu können, werden wir im Sommer wieder ein paar gute Gigger für euch grillen.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen,
die Schützenkompanie St. Pankraz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>