Kompanien

Mit Schwung durchs Schützenjahr 2018!

Festversammlung der Schützenkompanie „Franz Höfler“ Lana

LANA – Anschließend dem Festgottesdienst für die verstorbenen Schützen und der folgenden Prozession zu Ehren des Schutzpatrons der Schützen dem Hl. Sebastian begann die Schützenkompanie „Franz Höfler“ Lana am 20. Jänner ihre festliche Jahreshauptversammlung 2019 im Schützenheim.

2019_Lana_Sebastiani Feier Jahreshauptversammlung 1 (1) (Andere)
Sebastiani-Prozession

Hauptmann Andreas Pixner begrüßte Bürgermeister Dr. Harald Stauder und die Gemeinderäte Peter Gruber und Philipp Holzner, Hochwürden Dekan Peter Unterhofer und Hochwürden Pater Basilius Schlögl, Hauptmann Florian Baier mit der Abordnung der GSK Tegernsee, den Obmann des Heimatschutzverein Lana Albert Innerhofer und Obmann-Stlv. Simon Terzer, Alexander Schwabl des „Das Kleine Museum Lana“, sowie Johannes Winkler und Marion Eschgfäller von der Bürgerkapelle Lana, den Obmann des Musikvereines Helmuth Taber und alle Ehrenmitglieder, unterstützende Mitglieder und Mitglieder recht herzlich zur Festversammlung der Kompanie.

2019_Lana_Sebastiani Feier Jahreshauptversammlung 1 (2) (Andere)
Abordnung der GBSK Tegernsee

Das Schützenjahr 2018 wurde von 94 Aktivitäten der Kompanie geprägt, wobei sich die Kompanie nicht nur innerhalb der Landesgrenzen aufhielt sondern auch den Weg bis zum Tegernsee nicht scheute. Die Kompanie zählt zurzeit 71 aktive Mitglieder davon sind 8 Jungschützen/Jungmarketenderinnen, dazu kommen zahlreiche Ehrenmitglieder und unterstützende Mitglieder.
Zu den beeindrucktesten außerordentlichen Aktivitäten zählt mit Sicherheit das 60. Jubiläum der Wiedergründung der Schützenkompanie in Lana am 22. April mit einer Festversammlung und Buchvorstellung. Zugleich bedanken wir uns nochmals bei allen Sponsoren, Gönnern und allen die es ermöglicht haben diese außerordentliche Festschrift zu erstellen! Der gemeinsame Kompanieausflug mit den Buchholzer Kameraden auf die Mendel samt Weinverkostung in Eppan und gemütlichen Beisammensein im Schützenheim unterstrich die über 40-jährige Verbindung der über 1000km entfernten Freundschaft. Eine zweitägige Fahrt, führte eine Lananer Abordnung, im September zur 60. Wiedergründungsfeier der Königlich Bayerischen Gebirgsschützen Kompanie zu Aschau im Chiemgau und zugleich 34. Bataillonsfest des Gebirgsschützenbataillons Inn-Chiemgau in Aschau im Chiemgau. Dort wurde Hauptmann Andreas Pixner die bronzene Verdienstmedaillie der GBSK Aschau verliehen. Hinzu lies der zweitägige Besuch zum großen Alpenregionstreffen in Mayrhofen im Zillertal die Mitglieder in die Ferne schweifen. Die im März organisierte Podiumsdiskussion im Raiffeisenhaus mit dem Titel „Deutsche Schule – für Alle?“ war gut besucht und ein wichtiges Anliegen der Kompanie. Die Buchvorstellung „Um sie nicht zu vergessen, die Schicksale der im ersten Weltkrieg gefallenen von Lana“ am 2. November von Alexander Schwabl (Das Kleine Museum Lana) im Lananer Schützenheim in Lana und die anschließende Gedenkfeier am 4.November am Niederlananer Kriegerdenkmal rundeten das Gedenkjahr 1918-2018 Ende erster Weltkrieg ab. Die bisherige sehr gute Zusammenarbeit mit den Dorfvereinen bei den verschiedensten Aktivitäten lassen auf ein gutes Miteinander führen und positiv in Zukunft blicken.

2019_Lana_Sebastiani Feier Jahreshauptversammlung 1 (4) (Andere)
Festversammlung im Schützenheim

Bürgermeister Dr. Harald Stauder unterstrich nochmals das Gemeinsame und die vielen alltäglichen Arbeiten der Kompanie für die Gemeinde Lana, wie zum Beispiel das Beflaggen des Dorfes. Diese Arbeit fällt den Bürgen nicht auf solange sie gemacht wird, würden die Fahnen am Straßenrand eines Tages fehlen würde dies bemerkt werden. Er gratuliert nochmals Ehrenhauptmann Eduard Graber zur Auszeichnung der Lananer Ehrenbürgerschaft und dankt ihn für seine großartige Tätigkeit im Ehrenamt.

Hochwürden Dekan Peter Unterhofer und Hochwürden Pater Basilius Schlögel dankten der Kompanie für die Tätigkeit im vergangenen Jahr und bitten sogleich um die Weiterführung derer. Dekan Peter Unterhofer bekräftigte die Kompanie in ihrem Zusammenhalt.

2019_Lana_Sebastiani Feier Jahreshauptversammlung 1 (5) (Andere)
Verleihung der bronzenen Verdienstmedaille der Gebirgsschützenkompanie Tegernsee an Hauptmann Andreas Pixner (in der Bildmitte)

Stellvertretend für alle Partnerschaften, sprach der Hauptmann der bayerischen Gebirgsschützenkompanie Tegernsee Florian Baier die Grußworte aus. Er erinnerte an die Entstehung der innigen freundschaftlichen lockeren Partnerschaft zwischen den Tegernseern und den Lananern Schützen und dem stetigen Austausch. Er bedankte sich weiteres bei der Kompanie für die Einladung zur Jahreshauptversammlung. Für die Verdienste um die Partnerschaft beider Kompanien, wurde auf einstimmigen Beschluss der Hauptmannschaft der GSK Tegernsee Hauptmann Andreas Pixner die bronzene Verdienstmedaille der Kompanie Tegernsee verliehen.

Simon Terzer, Obmann-Stellvertreter des Heimatschutzverein Lana, sprach stellvertretend für die Dorfvereine die Grußworte aus. Er unterstrich die Parallelen zwischen den Schützen und dem Heimatschutzverein. Beide Vereinigungen schützen die Heimat.

Matthias Geiser, Kassier des Schützenbezikes Burggrafenamt/Passeier, brachte die Grußworte des Bezirkes vor. Er dankt der Kompanie Lana für die starke Unterstützung im Bezirk und motiviert die Mitglieder wieder stark an den Bezirksausrückungen teil zu nehmen.

Hauptmann Andreas Pixner bedankte sich bei allen Vertretern für die Teilnahme an der Sebastiani Prozession und den überbrachten Grußbotschaften.

2019_Lana_Sebastiani Feier Jahreshauptversammlung 1 (6) (Andere)
Für 10 jährige Treue zum Südtiroler Schützenbund wurde Mark. Veronika Malleier geehrt

Nach kurzer Jahresvorschau 2019 des Hauptmannes wurden die Preise des Kompanieschießens durch Schießleiter Michael Niedermair ausgeteilt.

Die Sieger des Kompanieschießen 2018 sind:

In der Jungschützenklasse: Lea Feichter

In der Marketenderinnenklasse: Angelika Malleier

In der Schützenklasse: Andreas Gruber

In der Seniorenklasse: Konrad Mairhofer

Bei der Glücksscheibe: Konrad Mairhofer

Der Südtiroler Schützenbund hat für folgende Mitglieder der Schützenkompanie „Franz Höfler“ Lana die verdienten Langjährigkeitsmedaillien vorgesehen, sie wurden von dem Bezirkskassier Matthias Geiser, Hauptmann Andreas Pixner und Oberleutnant Joachim Trientbacher überreicht für:

60 Jahre Mitgliedschaft im Südtiroler Schützenbund – Schütze Richard Stricker

50 Jahre Mitgliedschaft im Südtiroler Schützenbund – Schütze Herbert Pixner

25 Jahre Mitgliedschaft im Südtiroler Schützenbund – Schütze Johann Mathà

10 Jahre Mitgliedschaft im Südtiroler Schützenbund – Marketenderin Veronika Malleier

Die Festversammlung endete mit dem Absingen der Tiroler Landeshymne und einem dreifach donnerndem Schützen Heil.


2019_Lana_Sebastiani Feier Jahreshauptversammlung 1 (7) (Andere)
Für 25 jährige Treue zum Südtiroler Schützenbund wurde Schütze Johann Mathà geehrt

2019_Lana_Sebastiani Feier Jahreshauptversammlung 1 (8) (Andere)
Für 50 jährige Treue zum Südtiroler Schützenbund wurde Schütze Herbert Pixner geehrt

2019_Lana_Sebastiani Feier Jahreshauptversammlung 1 (9) (Andere)
Für 60 jährige Treue zum Südtiroler Schützenbund wurde Schütze Richard Stricker geehrt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>