Kompanien

SK St.Pankraz hält Rückblick

ST.PANKRAZ – Am Sonntag den, 21. Jänner 2018 feierte die Schützenkompanie St.Pankraz ihren Schutzpatron den Heiligen Sebastian. Hierzu traf sich die Kompanie im Dorf und marschierte zur hl. Messe wo sie von H.H. Pfarrer Thaddäus Gasser begrüßt wurden.

2018_St.Pankraz_Jahreshauptversammlung Angelobung Felicia Gamper und Stefanie Ungerer
Angelobung Felicia Gamper und Stefanie Ungerer

Nach der Sebastianifeier begab man sich in das Schützenheim um die alljährliche Jahreshauptversammlung abzuhalten. Hauptmann Hansjörg Mitterhofer begrüßte alle Anwesenden und man hielt mittels Power-Point Präsentation Rückschau auf das vergangene sehr anspruchsvolle Jahr 2017 und eine kleine Vorschau auf das Jahr 2018. Die einzelnen Referenten legten ihre Berichte ab und weiteres wurden die 2 Marketenderinnen Felicia Gamper und Stefanie Ungerer nach abgeschlossenem Probejahr feierlich durch Hptm. Hansjörg Mitterhofer angelobt und somit vollwertig in die Kompanie aufgenommen. Anschließend bedankte sich Hptm. Hansjörg Mitterhofer noch bei seiner Kommandantschaft, bei allen Schützen und Marketenderinnen für die starke Beteiligung über das ganze Jahr.

Im Jahr 2017 zählte die Kompanie St.Pankraz 36 aktive – und 5 unterstützende Mitglieder.

4 Neuzugänge mit Sch. Herbert Raich, Jsch. Simon Holzner, Jsch. Jakob Paris und Jsch. Josef Paris.

1 Austritt mit Elisabeth Geiser

2017 zählte die Kompanie 30 Ausrückungen in Tracht und 178 Tätigkeiten ohne Tracht:

  • 9 Bezirksversammlungen
  • 14 Kommandantschaftssitzungen
  • 2 Schießleitersitzungen
  • 5 Kirchtagssitzungen
  • 2 Bezirksausbilderversammlungen
  • 22 Exerzieren
  • 2 Exerzieren auf Bezirksebene
  • 2 Talschaftssitzungen
  • 9 Dorfbeflaggungen
  • 10 Tätigkeiten für den Pankrazer Kirchtag
  • 5 Jahreskontrollen auf Bezirksebene
  • 5 Bezirksleitungssitzungen
  • 2 Bundesausschusssitzungen
  • 12 Kameradschaftsabende
  • 23 Tätigkeiten für die 40 Jahrfeier
  • 4 Tätigkeiten für das Gondelwatten
  • 1 Ausbilderschulung
  • 2 Waffenmeisterkurse
  • 47 verschiedene Tätigkeiten für das Schützenwesen

Weiters hat die Schützenkompanie St.Pankraz seit 2017 eine offizielle Partnerschaft mit der Gebirgsschützenkompanie Wallgau aus Bayern. Wir wurden eingeladen im September an ihrer Jahreshauptversammlung und an dem “Königsschießen“ das am Vortag stattfand teilzunehmen. Dieser Einladung kam man gerne entgegen und einige unserer Mitglieder fuhren nach Wallgau. Am Samstagabend nahmen wir am Königschießen teil wo wir auch sehr gute Ergebnisse erzielten. Am Sonntag nun war es soweit, zuerst marschierte man gemeinsam zur hl. Messe und anschließend zur Jahreshauptversammlung der Gebirgsschützen Wallgau. Bei diesem Anlass unterzeichneten unser Hptm. Hansjörg Mitterhofer und ihr Hptm. Hans Bauer eine offizielle Partnerschaftsurkunde und man händigte sich gegenseitig ein kleines Erinnerungsgeschenk aus.

Nach einem dreifachen Schützen Heil ließ die Kompanie den Tag mit einem sehr gelungenem Mittagessen und gemütlichem Beisammensein ausklingen.

Ein wichtiger Termin ist auch in diesem Jahr der Kirchtag in St.Pankraz bei dem die Kompanie vertreten ist. Wir laden alle recht herzlich zu unserem Stand auf dem Außerwirtsplatz ein. Des weiteren wird dieses Jahr das 2. Gondelpreiswatten der Schützenkompanie stattfinden. Auch hierzu laden wir alle Interessierten recht herzlich ein entweder am Gondelwatten selbst teilzunehmen oder auch nur am Festbetrieb an der Talstation der Schwemmalm- Bahn in Kuppelwies vorbei zu schauen.

Text/Fotos: SK St.Pankraz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>