Kompanien

Rückblick der Schützenkompanie Burgstall

BURGSTALL – Die Schützenkompanie „Graf Volkmar von Burgstall“ feierte am Samstag 20. Jänner mit einem Festgottesdienst den hl. Sebastian, Schutzpatron der Schützen. Im Anschluss zur hl. Messe, die von Pfarrer Josef Augsten zelebriert wurde, fand sich die Kompanie im Kindergartensaal in Burgstall zur Jahreshauptversammlung ein.

Andreas-Hofer-Langjährigkeitsmedaille für 40 jährige Tätigkeit, v.l.n.r. Olt. Alex Zöschg, Walter Schwabl, Hptm. Elmar Pichler
Andreas-Hofer-Langjährigkeitsmedaille für 40 jährige Tätigkeit,
v.l.n.r. Olt. Alex Zöschg, Walter Schwabl, Hptm. Elmar Pichler

Aus dem Tätigkeitsbericht, welcher mit einer Foto-Präsentation unterstrichen wurde, wurde auf die Höhepunkte des Jahres 2017 zurückgeblickt. Dazu gehörten selbstverständlich alle Ausrückungen im Dorf, sowie die Jubiläumsfeiern der Schützenkompanien Montan und St. Pankraz.
Insgesamt rückte die Kompanie 23 Mal in Tracht aus, davon 9 Mal in Kompaniestärke. Zudem nahm die Kompanie an zahlreichen anderen Veranstaltungen und Sitzungen teil, insgesamt 87 an der Zahl.

Auch im neu erhaltenen Schützenraum wurden die Renovierungsarbeiten aufgenommen. Hierfür bedankt sich der Hauptmann Elmar Pichler beim Bürgermeister Othmar Unterkofler, welcher sich für die Zurverfügungstellung eingesetzt hat. Der Bürgermeister bedankt sich seinerseits bei den Grußworten bei der Kompanie für das Mitwirken in der Dorfgemeinschaft und für das Beflaggen des Dorfes bei allen Festlichkeiten.

Angelobung des neuen aktiven Mitglieds, v.l.n.r. Hptm. Elmar Pichler, Olt. Alex Zöschg, Stefan Pichler, Fhr. Andreas Tschöll
Angelobung des neuen aktiven Mitglieds,
v.l.n.r. Hptm. Elmar Pichler, Olt. Alex Zöschg, Stefan Pichler, Fhr. Andreas Tschöll

Im weiteren Verlauf wurde Walter Schwabl mit der Andreas-Hofer-Langjährigkeitsmedaille für seine 40. Jährige Tätigkeit in der Kompanie geehrt.
Außerdem wurde Stefan Pichler, der nach vorbildlich erfülltem Probejahr von den Jungschützen zum aktiven Mitglied übertritt, feierlich angelobt.

Bevor Hauptmann Elmar Pichler den offiziellen Teil der Sitzung mit einem 3-fachen „Schützen Heil“ beendet, dankt Oberleutnant Alex Zöschg allen Mitgliedern für die fleißige Mitarbeit bei allen Veranstaltungen. Auch Ehrenhauptmann Bernhard Burger dankt allen für ihren Einsatz und hebt nochmals die Wichtigkeit der Kameradschaft und den Zusammenhalt in der Kompanie hervor.
Im Anschluss zur Sitzung wird eine Präsentation mit Fotos, darunter auch einige sehr amüsante, vom vergangenen Jahr vorgeführt.

Fotos: SK Burgstall

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>