Kompanien

Die Schützenkompanie „Franz Höfler“ Lana hält zu „Sebastiani“ Rückschau

2018_Lana_Sebastiani Jahreshauptversammlung_7801
Sebastiani Prozession

LANA – Der Hl. Sebastian, Schutzpatron der Schützen, wird am 20. Jänner gefeiert. Aus diesem Anlass wird am nahegelegenen Sonntag die „Sebastiani“ Prozession mit anschließender Jahreshauptversammlung im Schützenheim abgehalten.

Mit Freude kann die Kompanie über vier Neuzugänge im Vergangenen Jahr berichten. Katja Lochmann, Tobias Langes, Maximilian Winkler und Manuel Paris entschlossen sich nach einem Probejahr der Schützenkompanie anzugehören. Sie begleiteten die Kompanie bereits bei den Tätigkeiten im Jahr 2017. Besonders freut sich die Kompanie mit ihrem jüngsten Zuwachs, der Jungmarketenderin Johanna Trientbacher, den Jungschützen Simon Moser, Noah Kapfinger und Joel Hofer.

2018_Lana_Sebastiani Jahreshauptversammlung_7951
v.l.n.r.: Hptm. Andreas Pixner; Die neu angelobten Mitglieder: Tobias Langes, Katja Lochmann, Manuel Paris und Maximilian Winkler; BzMjr. Stellv. Hptm. Martin Haller

Zwischen der Klausurtagung in Pawigl, dem Infostand beim „Langen Donnerstag“ in Lana, dem Erstellen eines Flugblattes, dem Erstellen einer Chronik anlässlich der 60. Jahrfeier der Lananer Schützenkompanie und den Ausrückungen im Jahresverlauf konnte die Kompanie auf ein reichhaltiges Programm zurückblicken.

Im März 2018 wird es eine Podiumsdiskussion im Raiffeisenhaus geben. Von März bis April wird die Freiluftgalerie am Gries benützt um Bilder der 60. jährigen Tätigkeit zu zeigen. Den Höhepunkt des Jahres bildet allerdings die 60. Wiedergründungsfeier am 22. April.

Bezirksmajorstellvertreter Hptm. Martin Haller bedankt sich und lobt die Kompanie für die Tätigkeit auf Bezirksebene und außerhalb der Landesgrenzen. Die Kompanie solle Werbung für die Doppelstaatsbürgerschaft machen, da sie für uns Südtiroler große Vorteile darbietet, so Haller.

Bürgermeister Dr. Harald Stauder sieht es ähnlich wie Martin Haller, und sieht die Doppelstaatsbürgerschaft als Zukunftsmodell. Weiteres dankt er der Kompanie für das Abhalten für „Das Fest der Begegnung“ und den „Kürbistagen“ in der Boznerstraße.

Die Kompanie ist nicht nur für sich da sondern auch für Andere da, so Dekan Peter Unterhofer. Sie geben den Feierlichkeiten Farbe mit ihrer Tracht. Hinzu dankt er der Kompanie für die Beteiligung an kirchlichen Feiern und Festen, Prozessionen und dem Ordnungsdienst bei der Erstkommunion und Firmung.

Alexander Schwabl vom Kleinen Museum in Lana richtet die Grußworte im Auftrag aller Vereine an die Kompanie. Er erwähnt das Gedenkjahr 1918-2018.

Die Partnerkompanie Tegernsee richtet die besten Grüße aus Bayern aus. Olt. Baier erwähnt die schöne Tradition des Austausches zwischen den beiden Kompanien.

Hauptmann Andreas Pixner bedankt sich bei den Mitgliedern, Ehrenmitgliedern, unterstützenden Mitgliedern und allen Helfern für die Unterstützung im vergangenen Schützenjahr.

Mit dem Absingen der Tiroler Landeshymne klang die Jahreshauptversammlung gemütlich aus.

2018_Lana_Sebastiani Jahreshauptversammlung_7976
v.l.n.r.: Olt. Joachim Trientbacher; Die geehrten Mitglieder: Markus Winkler, Magdalena Margesin, Rosa Pircher und Hptm. Andreas Pixner; BzMjr. Stellv. Hptm. Martin Haller

Die Schützenkompanie „Franz Höfler“ gratuliert den Mitgliedern:

- Schütze Markus Winkler für 40 Jahre Mitgliedschaft.

- Hauptmann Andreas Pixner für 15 Jahre Mitgliedschaft.

- Marketenderin Rosa Pircher für 5 Jahre Mitgliedschaft.

- Marketenderin Magdalena Margesin für 5 Jahre Mitgliedschaft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>