Kompanien

Schützenkompanie Lana zu Besuch bei Freunden

Schützenjahrtag der Partnerkompanie Rinn – Martin Eder als neuer Obmann gewählt

2018_Lana-Rinn_SK-Lana-in-Rinn-01
vl. Hptm. Andreas Pixner, Hptm. Florian Kiechl und der neue Obmann Martin Eder

LANA/RINN - Auf Einladung der Speckbacher Schützenkompanie Rinn (Nordtirol), nahm im März eine Abordnung der Schützenkompanie Lana am Schützenjahrtag der Partnerkompanie teil.

Nach der Aufstellung in gemeinsamer Formation unter dem Kommando von Hauptmann Florian Kiechl vor dem Schützenheim in Rinn, folgte die Frontabschreitung durch den Bundesgeschäftsführer des Bundes der Tiroler Schützenkompanien Major Kurt Mayr.

Anschließend marschierten die Kompanie zum Gasthof Post, wo die Musikkapelle abgeholt wurde. Es folgte der gemeinsame Abmarsch zur Pfarrkirche zum Festgottesdienst.

Gestaltet wurde der Festgottesdienst vom Ortspfarrer Dekan Pater Augustinus, der sich im Namen der Rinner Pfarrgemeinde recht herzlich bei der Kompanie für den Einsatz im Dorf bedankte. Anschließend an den Gottesdienst wurden am Kirchplatz acht Neumitglieder, nach dem bestandenen Probejahr von Hptm. Florian Kiechl feierlich vor der Dorfbevölkerung und den Ehrengästen angelobt.

Zum Schützenjahrtag begrüßte der neue Obmann Martin Eder im Golf Restaurant von Rinn die Ehrengäste.

Nach Rückblick und Vorschau der Kompanie Rinn für das Jahr 2018, wurden langjährigen Mitgliedern die jeweiligen Auszeichnungen übergeben. Frau Ines Kiechl erhielt den Ehrenkranz des Bundes der Tiroler Schützenkompanien für ihre vorbildliche Unterstützung des Schützenwesens.

2018_Lana-Rinn_SK-Lana-in-Rinn-02
Mark. Magdalena Höllrigl und Flt. Philipp Holzner

Im Rahmen der Grußworte der Ehrengäste, bedankte sich Hptm. Andreas Pixner im Namen der Kompanie Lana für die Einladung. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und gratulierte Martin Eder zu seiner neuen Aufgabe. Es folgte die herzliche Einladung an die Rinner Marketenderinnen und Schützen nach Lana, zum 60 Jahr Wiedergründungsjubiläum der Lananer Kompanie.

Mit dem Absingen der Landeshymne endet der offizielle Teil des Schützenjahrtags.

Beim gemeinsamen Mittagessen wurde die Gelegenheit genutzt alltägliches miteinander zu bereden. Am späten Nachmittag trat die Abordnung die Heimreise nach Lana an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>