Bezirk

Aufmarsch zum 250. Geburtstag von Andreas Hofer an seinem Stammhaus

ST. LEONHARD i.P. – Viel Prominenz konnte Museumsobmann Albin Pixner am Geburtshaus Andreas Hofers in St. Leonhard zum Festakt begrüßen. Mit dem Landesüblichen Empfang begannen die Feierlichkeiten für den Tiroler Freiheitshelden. Unter dem Kommando von Hauptmann Hans Bacher standen die Kompanie Andreas Hofer und Abordnungen der Passeirer Schützenkompanien. Landeshauptmann Arno Kompatscher schritt gemeinsam mit den drei Landeskommandanten der Schützen Elmar Thaler – Südtirol, Fritz Tiefenthaler – Nordtirol und Enzo Cestari – Welschtirol die Ehrenformation ab. Mit dem Abschießen der Ehrensalve und den musikalischen Klängen der Böhmischen St. Leonhard endete der Empfang vor dem Sandwirtshaus.

250. Geburtstag Andreas Hofer 3Zur gleichen Zeit wurde gegenüber dem Sandhof eine von der SK Andreas Hofer errichtete Leuchtschrift mit der Zahl „250“ von der FFW-St. Leonhard entzündet.

Fortgesetzt wurde die Festlichkeit im großen Ausstellungsraum des MuseumPasseier, wo dicht gedrängt die vielen Ehrengäste und 172 von über 400 Nachfahren Andreas Hofers von Bürgermeister Konrad Pfitscher, zu denen auch er selber gehört, begrüßt wurden. Ansprachen von LH Arno Kompatscher und Alt-LH von Nordtirol Wendelin Weingartner sowie Videobotschaften von Bischof Ivo Muser, vom Trentiner LH Ugo Rossi und vom Nordtiroler LH Günther Platter folgten.   Der Einladungskarte wurde eine Glückwunschkarte beigelegt. So konnte jede/r der Geladenen seine Glückwünsche bereits Tage vorher im Museum abgeben.   Nachkommen Andreas Hofers verlasen persönliche Glückwünsche und Gedanken. Diese Feier umrahmte die Mooser Bläsergruppe mit Stücken aus der Platter Liederfibel, die aus 1800 stammt. Unter anderen spielte sie das Stück „Bonapard“. Anschließend stellte sich die Verwandtschaft Andreas Hofers noch zu einem gemeinsamen Gruppenbild auf.

Wie es sich gehört, wurde der riesige Geburtstagskuchen in der alten Sandwirtsstube im Beisein von Otto von Sarnthein ehemaliger Landeskommandant des Bundes der Tiroler Schützenkompanien und Elmar Thaler von BM Konrad Pfitscher, Alt-LH Wendelin Weingartner, BM Gothard Gufler – Moos, BM.in Rosmarie Pamer – St. Martin und LH Arno Kompatscher angeschnitten. Alle geladenen Festgäste durften sich bei einem reichhaltigen Umtrunk stärken.

250. Geburtstag Andreas Hofer 14Zum Abschluss galt es noch auf die Ehrenscheibe zu schießen. Insgesamt zielten 21 „Schützen“ auf die in 50 Meter Entfernung aufgestellte Scheibe. Das beste Schussergebnis erzielte der Fähnrich der SK Andreas Hofer Patrick Wilhelm mit einem einwandfreien 10er.

.

.

.


Text/Fotos: Bernadette Pfeifer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>