Schützenleben

Herz Jesu Feuer im Burggrafenamt

Fotostrecke online


 

2015 Tirol Herz Jesu
Schloss Tirol am Herz Jesu-Sonntag 2015

Beinahe wären heuer die Herz-Jesu-Feuer im Burggrafenamt ins Wasser gefallen. Noch bis um 20.00 Uhr regnete es im wolkenver-hangenen Meraner Talkessel und dichte Nebelschwaden zogen durch das Passeier- und Ultental.
Doch dann riss die Wolkendecke auseinander und auf den Hängen und Bergspitzen flackerten etwas zögerlich die ersten Herz-Jesu-Feuer auf. Unsere Schützen, die Bauernjugend, der Alpenverein und viele mehr, ließen sich nicht davon abhalten, den wohl schönsten und patriotischsten Brauch unseres Landes lebendig zu halten! Jede der durchnässten Gruppen dachte anfangs noch, sie wäre die einzige, die bei diesem Wetter ihr Feuer entzündet, doch innerhalb kürzester Zeit verwandelte sich der Burggräfler Nachthimmel in ein tirolisches Flammenmeer.

Ein aufrichtiges “Danke” und “Vergelt`s Gott” allen Beteiligten!

Einige Bilder der Herz-Jesu-Feuer vom 14. Juni 2015:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>