Einladung

Schützen-Standl beim Tschermser Nikolausmarkt

TSCHERMS – An einem Tag im Jahr ist ganz Tscherms im Ausnahmezustand: Zahlreiche Menschen strömen die Straßen, die Dorfvereine versuchen alle mit Kulinarischem zu verköstigen und irgendwie liegt ein Geruch von Ziege in der Luft – ja, es ist wieder so weit. Der Tschermser Nikolausmarkt steht vor der Tür.

Am ersten Samstag im Dezember eines jeden Jahres findet in Tscherms ein Goas- und Krämermarkt, im Volksmund unter „Tschermser Nikolausmarkt“ bekannt, statt. Heuer ist es der 7. Dezember. Schon in den frühen Morgenstunden reisen Händler aus allen Landesteilen ins Burggrafenamt an, um ihre einheimischen Produkte wie etwa Speck, Honig, Kleidung uvm. zu verkaufen. Außerdem werden Schweine und Ziegen ausgestellt, welche die Augen vieler Besucher zum Leuchten bringen.

Auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz. Neben anderen Dorfvereinen betreiben auch die Tschermser Schützen ein Standl, wo sie alle Gäste mit Würsten, Gerstsuppe und sogar Mus verwöhnen. Auch die Jungschützen haben ihr eigenes Standl mit Weihnachtsbasteleien und einer Kinderschminkecke. ACHTUNG: In diesem Jahr befindet sich das Standl der Schützen genau vor dem Pfarrsaal.

Also: „Auf geat’s zum Nikolausmorkt noch Tscherms!“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>