Referate

Schießen

…und ist das Schwarze noch so klein, es muss ein jeder Schuss hinein!

Aufgrund der besonderen Wehrverfassung war das Scheibenschießen auf den unzähligen Schießständen unseres Landes ein fester Bestandteil der Tiroler Volkskultur. Über Jahrhunderte wurde von den Landesherren und Institutionen der sportliche Wettkampf durch Preis- und Bestgaben gefördert um so die Qualität der Schützen  zu steigern.

Noch heute pflegen die Schützen diesen Brauch, trainieren an den Schießständen und messen sich in verschiedenen Bewerben. Die meisten Schützenkompanien ernennen einen Schießleiter, der den Mitgliedern in allen Bereichen des Schießwesens zur Seite steht. Auf Bezirksebene kümmert sich die Bezirksschießleitung um die Organisation von Wettbewerben, wie Freundschaftsschießen, Runden-wettkämpfen und Bezirksschießen.


Die Bezirksschießleitung

Seit dem 10. April 2021 setzt sich die Burggräfler Bezirksschießleitung wie folgt zusammen:

Bezirksschießleiter
Helmut Gaidaldi (SK Tscherms)

Bezirksschießleiter Stellvertreter
Hansjörg Ainhauser (SK Ehzg. Johann Schenna)

Beiräte
Stefanie Trenkwalder (SK Obermais)
Noemi Zullo (SK A.Hofer St. Leonhard)
Michael Randich (SK Meran)
Reinhard Fauner (SK A.Hofer St. Leonhard)
Uwe Cainelli (SK B.Trogmann Untermais)

 

KONTAKT


Bezirksschießleitung Burggrafenamt Passeier
Helmut Gaidaldi
Schillerstraße 22
39012 Meran
Südtirol

hgaidaldi@gmail.com

 

One thought on “Schießen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>