Kompanien

Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie “Graf Volkmar von Burgstall”

2016_Burgstall_Jahreshauptversammlung Ehrung (1) (Andere)
Ehrung: vl. Lt. Hans Mair, Mark. Maria Pichler, Jungmark. Melanie Pichler, Hptm Bernhard Burger

BURGSTALL – Am Sonntag feierte die Schützenkompanie den hl. Sebastian mit Pfarrer Albert Ebner, welcher die Festmesse hielt. Anschließend begaben sich die Schützen in den Versammlungssaal der Feuerwehrhalle. Hauptmann Bernhard Burger begrüßte alle Anwesenden, besonders Bürgermeister Othmar Unterkofler und Bezirksbeirat Lt. Hans Mair. Er dankte der FF Burgstall für die Bereitstellung des Saales. Weiteres blickte er auf ein reges und historisches Jahr 2015 zurück. Es waren insgesamt 79 Ausrückungen in Kompaniestärke oder Abordnungen.

.

Am Fronleichnam Sonntag wurde das 1. Mal mit den angekauften Gewehren eine Ehrensalve abgefeuert, was für die Burgstaller ein besonderes Ereignis war. Weiteres fuhr im August eine Abordnung nach Folgaria/Vielgereuth TN, wo die Gedenkfeier für den 1. Weltkrieg mit einer hl. Messe stattfand. Anschließend fuhren die Teilnehmer nach S. Sebastiano, wo auch Burgstaller im 1. Weltkrieg kämpften, und legten einen Kranz nieder. Es wurden der Jungschützenbericht und Schießbericht verlesen.

2016_Burgstall_Jahreshauptversammlung Angelobung(2) (Andere)
Angelobung von Schütze Ivan Bazzoli und Mark. Brigitte Müller

Es erfolgte die Ehrung für Melanie Pichler, Jungmarketenderin seit 10 Jahren. Im Anschluss erfolgte die Angelobung von Schütze Ivan Bazzoli und seiner Marketenderin Frau Brigitte Müller.

Olt. Elmar Pichler hielt einen Vortrag über die Burggräfler Tracht, deren Wert und Sauberkeit. Es erfolgten die Grußworte des Bürgermeisters, er gratulierte zum 1. Salvenschuss und erwähnte auch das mehrfache Zerstören der Fahnenstange am Schlosshügel. Er ersuchte die Schützen, diese trotzdem wieder aufzustellen, da es der schönste Platz in Burgstall ist.

.

Beirat Hans Mair überbrachte die Grüße vom Bezirk und gratulierte der kleinen Kompanie zu ihren großen Leistungen. Er nannte drei Termine, an welchen der Burggräfler Bezirk das kommende Jahr teilnimmt: Die Andreas-Hofer-Gedenkfeier in Mantua, das Bezirksfest in Meran und den Unabhängigkeitstag in Bruneck. Hauptmann Bernhard Burger dankte Hans Mair und Othmar Unterkofler für die Worte. Am Ende der Versammlung ersuchte er den Bürgermeister, sich für einen eigenen Schützenraum einzusetzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>