Kompanien Übersicht

Schützenkompanie Naturns

Kompanie NaturnsWie im ganzen Land wurde 1927 auch die Naturnser Schützenfahne unter der faschistischen Regierung über die Grenze nach Innsbruck gebracht. Im Jahre 1958 wurde sie dann zurückgeholt und von Kriegsveteranen bei der Fronleichnamsprozession mitgetragen.
Schon ein Jahr später, im Jahre 1959 wurde dann die Schützenkompanie Naturns wiedergegründet.

Der damalige Bürgermeister Willi Debiasi wurde zum Hauptmann gewählt. Es folgten dann im Laufe der Jahre die Hauptleute Hermann Schweitzer, Hans Breitenberger, Josef Müller, Gustav Maier, Alois Laimer von 1981 bis 2002 und seit 2002 der jetzige Hauptmann Adoram Crepaz. Im Laufe der Zeit wurden mehrere Wegkreuze restauriert. Im Jahr 1977 fand unter Hauptmann Gustav Mair das Bezirksschützenfest in Naturns statt, für das ein großer mit weißen und roten Nelken besteckter Adler angefertigt wurde. 1984 fand in Innsbruck das Gesamttiroler Schützentreffen statt, an welchem auch die Naturnser Schützen teilnahmen. 1986 wurde die Naturnser Schützenkompanie zur Scharfschützenkompanie erklärt.

1995 wurde die Schützenfahne aufgerichtet. 1996 fand zur 200-Jahr-Feier des Herz-Jesu-Gelöbnisses eine Prozession statt. Diese wurde von den Schützen mitgestaltet und wird seitdem jedes Jahr abgehalten. 2001 marschierte die Schützenkompanie Naturns als Ehrenkompanie bei der Fahnenweihe der Kompanie Rabland auf.

Unter der unermüdlichen Arbeit des Hauptmannes Adoram Crepaz wurden im Jahre 2003 die Gewehrprüfung gemacht und die Gewehre und Säbel angeschafft. Dies erforderte von allen, besonders aber vom Hauptmann, viel Aufopferung und Einsatz. Seither werden zu den wichtigsten Anlässen Ehrensalven abgefeuert.

2004 wurde eine neue Fahne angekauft und ein Fest mit Fahnenweihe der Schützenkompanie Naturns abgehalten. Dieses Fest wurde am Samstag, dem 15. Mai 2004 mit dem Großen Österreichischen Zapfenstreich eingeleitet und am Sonntag mit der Fahnenweihe fortgeführt. Zu diesem Fest fanden sich zahlreiche Abordnungen in Naturns ein. Als Ehrenkompanie wurde die Schützenkompanie Tarrenz eingeladen, mit der im darauf folgenden Jahr eine Partnerschaft gegründet wurde. Diese wird jedes Jahr durch verschiedene Treffen aufrechterhalten.

Außerdem fand 2005 auf Schloss Tirol ein landesüblicher Empfang für die Landeshauptleute von Tirol, Südtirol und Trient (dem historischen Tirol) statt. Im Jahr 2006 fand die 150-Jahrfeier der Musikkapelle Naturns statt. Zu diesem Anlass wurde der bereits 1977 beim Bezirksschützenfest in Naturns mitgetragene Adler wieder aufgerichtet und beim Umzug mitgeführt.


Kontakt

Hauptmann
Marcel Doliana
mdoliana@gmail.com
Bahnhofstraße 36
39025 Naturns
Tel.: +39 3480652857

Schriftführer
Dietmar Rainer
dietmar.rainer@hotmail.com oder
sknaturns@schuetzen.com
39025 Naturns
Tel. : +39 335 1979917

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>