Jugend

Wandertag der Jungschützen Lana

LANA/HAFLING – Am Samstag vor Herz Jesu trafen sich die Jungschützen schon morgens beim Schützenheim. Die Fahrt ging nach Falzeben, wo die Wanderung begann.
Die lustige Truppe marschierte über den Sinichbach an der Moschwald- sowie der Maiser Alm vorbei zum Kreuzjöchl und von dort zum Ziel: der Spieler.
Bei einem Picknick wurde den Jungschützen die Geschichte zum Herz Jesu- Gelöbnis nähergebracht und das Lied „Auf zum Schwur“ gesungen.
Danach ging es weiter zum Piffinger Köpfl, wo es eine Überraschung gab: WAU, mit dem Alpin Bob talabwärts! Das war ein megatolles Erlebnis – das Adrenalin ließ die Müdigkeit der Wanderung verschwinden und sorgte für reichlich Appetit. Deshalb ließ die fröhliche Gruppe den schönen Tag noch beim Pizzaessen ausklingen.
Die Jungschützen bedanken sich bei allen, welche sie das ganze Jahr hindurch unterstützen. Somit können außergewöhnliche Ausflüge unternommen und die Gemeinschaft gepflegt werden.
Vergelt´s Gott!


Hier einige Eindrücke:

2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (15)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (1)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (2)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (3)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (4)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (5)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (6)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (7)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (8)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (9)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (10)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (11)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (12)
2021_Lana Meran 2000 Jungschützen Wanderausflug (14)

Fotos: SK Lana

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>