Kompanien

Gemeinsam für eine gut Sache

Alpenvereinsjugend und Jungschützen basteln gemeinsam.

DORF TIROL – An mehreren Nachmittagen trafen sich Alpenvereinsjugend und Jungschützen mit ihren Betreuern zum gemeinsamen Basteln. Dabei entstanden phantasievoll verzierte Gläser, die dann mit Wachs ausgegossen wurden. Mit viel Liebe zum Detail und Geschick, bastelte und verziert eine andere Gruppe aus Naturmaterialien Christbaumanhänger. Wieder andere stellten unter der Anleitung von Christian Steinacher aus Wachsresten neue Kerzen her. Indem in Tetrapacks und Plastikbecher geschmolzener Wachs gegossen wurde entstanden Interssante Formen und Muster. Eine sehr engagierte Gruppe fertigte aus Sperrholz Engel und Schneemänner, die dann von sehr geschickten Mädchen bemalt wurden. An diesen Nachmittagen waren vile Begeisterte Kinder und Jugendliche am Werk. Euch großes Kompliment für eueren Einsatz und eure Kreativität.

2015_Dorf Tirol_Jugend hilft Tiroler Familie (1) (TEXT)
Jugendliche beim Labsaglen
Die Jüngsten beim Christbaumschmuck verzieren
Die Jüngsten beim Christbaumschmuck verzieren

 

Marketenderinnenhilfe bekamen die Dorf Tiroler Marketenderinnen…..

Sie trafen sich mehrere Male im Vereinslokal der Schützenkompanie Dorf Tirol und verwandelte dies in eine Nähstube. Dabei entstanden mit Zirm, Lavendel oder Kräutern gefüllte Herzen und Säckchen. Stofftaschen wurden mit Hilfe von Manuela genäht. Viel schöne Kerze wurde von Manuela Parth, Maria Ungericht und Brigitte Frei verziert. Kreativ wurden mit den von der Jugend gegossenen Kerzen und Naturmaterialien Gestecke gefertigt. Auch für eine gute Diskussion und einen Ratscher war Platz.

Danke an alle die Geholfen haben

Barbara Illmer-Steinacher

Die Gebastelten und Genähten Sachen sind am 4. Dezember im Rahmen der Benefizveranstaltung erwerbbar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>