Kompanien

55. Ordentliche Hauptversammlung der Schützenkompanie Meran

MERAN – Auf die Feier des Jahrtages der Wiedergründung der Schützenkompanie Meran Mitte Dezember mit fast 200 geladenen Gästen aus nah und fern folgt regelmäßig eine interne – statutengerechte – Hauptversammlung der aktiven Schützenmitglieder.

2015_Meran_Jahreshauptversammlung Kommandantschaft(3)
Die Kommandantschaft mit Hauptmann Renato des Dorides

Schützen, Jungschützen und Marketenderinnen der Schützenkompanie Meran trafen am Freitag, den 16. Jänner 2015 zur einberufenen 55. Ordentlichen Hauptversammlung im Nikolaussaal der Stadtpfarre St. Nikolaus ein.

In einer freundschaftlichen und kameradschaftlichen Atmosphäre wurden alle vorgesehenen Tagespunkte mit den angefallenen Abstimmungen behandelt.

Nach den Jahresberichten des Hauptmanns Renato des Dorides, des Oberleutnants Lukas Prezzi und verschiedener Mitglieder der Kommandantschaft kamen Jungschützenbetreuer, Zeugwarte, Schießleiter, Waffenwart, Chronistin und Marketenderinnen zu Wort.

Wie vorgesehen gab es viele neue Anregungen – und so wurden Möglichkeiten zur Verwirklichung und Durchsetzung gründlich besprochen.

Ein äußerst reichhaltiges und vielfältiges Programm wurde für das Schützenjahr 2015 festgelegt. Neben der Teilnahme an kirchlichen Veranstaltungen und Prozessionen in der Heimatstadt Meran wird sich die Schützenkompanie an der Andreas Hofer-Landesgedenkfeier in Meran sowie an Gedenkveranstaltungen 1915 – 2015 für die Opfer des Ersten Weltkrieges beteiligen.

Gemeinsam mit den Partnerkompanien aus Wilten, aus Salzburg und dem Bayrischen Chiemgau werden Veranstaltungen mitgestaltet; ebenso werden die Meraner Schützen wieder aktiv beim Meraner Traubenfest mitwirken. Zudem ist bei der traditionellen Feier der Schützen am Herz Jesu-Sonntag die offizielle feierliche Angelobung von vier neuen Schützen und drei Marketenderinnen vorgesehen. Der Einsatz der Schützen bei der Altkleidersammlung der Caritas für gute Zwecke gehört seit vielen Jahren zu den regelmäßigen sozialen Tätigkeiten.

Wie in den vergangenen Jahren wird die Schützenkompanie Meran zu feierlichen Anlässen der Kirche, der Kurverwaltung und der Gemeinde die Beflaggung im Stadtkern vornehmen. So ist die Kompanie auch für die ganzjährige Beflaggung beim Andreas Hofer-Denkmal und am Pulverturm zuständig. Am Segenbühel über Meran werden traditionell am Herz Jesu-Sonntag wieder gut sichtbar die Feuer am “Herz-Jesu-Gestell” entzündet.

“Wünschenswert ist es, dass die Bevölkerung der Stadt Meran weiterhin mit Freude und Wertschätzung die kulturellen Aktivitäten der Meraner Schützen unterstützt” – so der Hauptmann der Meraner Schützen Renato des Dorides in seiner Schlussansprache bei der 55. Jahreshauptversammlung.

2015_Meran_Jahreshauptversammlung Kommandantschaft(1)
2015_Meran_Jahreshauptversammlung (7)
2015_Meran_Jahreshauptversammlung (6)
2015_Meran_Jahreshauptversammlung (5)
2015_Meran_Jahreshauptversammlung (4)
2015_Meran_Jahreshauptversammlung (2)

 

Fotos: SK Meran

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>