Kompanien

Andreas Hofer Feier in Untermais

UNTERMAIS – Vor genau 210 Jahren wurde der Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer in der Nähe der Porta Giulia in Mantua hingerichtet. Alle Jahre um den 20. Februar werden in ganz Tirol Gedenkfeiern zu Ehren des Andreas Hofer und seiner Mitstreiter abgehalten. So auch in Untermais. Unter strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag 23. Februar erneut die Gedenkfeier an Andreas Hofer in Untermais statt.

2020_Untermais_Andreas Hofer_03Den feierlichen Gottesdienst hielt wie immer Pfarrer Cyrill Greiter und wurde vom Männerchor des UntermaiserKirchenchores musikalisch umrahmt. Anschließend wurde die eigentliche Gedenkfeier vor dem Kriegerdenkmal am UntermaiserFriedhof abgehalten. Der Kirchgang war heuer etwas anders als sonst, die Schützenkompanie Untermais rückte zum ersten Mal unter Hauptmann Martin Springeth aus. Danach folgten eine Ehrensalve der Schützen und die Kranzniederlegung zu den Klängen des „Guten Kameraden“. Für die musikalische Umrahmung sorgte eine Bläsergruppe der Bürgerkapelle Untermais.

Am Nachmittag war eine Abordnung von Untermaiser Schützen bei der Landesgedenkfeier in St. Martin anwesend.

2020_Untermais_Andreas Hofer_01

Fotos: SK Untermais

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>