Jugend

Abenteuer Canyoning!

2019_Burgstall Passeier_Canyoning Jungschützen (1)
Quer durch Felswände wurde geklettert, ehe man wieder ins kalte Nass rutschte

BURGSTALL/PASSEIER – Einmal sich fühlen wie Indiana Jones, also “Action pur”, durften sich Anfang August die Jungen der Schützenkompanie “Graf Volkmar von Burgstall”. An einem Sonntagvormittag trafen sich die Jungmarketenderinnen und Jungschützen in St.Martin in Passeier. Nach der Ausgabe der Neoprenanzüge und einer Einführung von Canyoningführer Daniel fuhr man gemeinsam nach Gomion. Kurz vor der Gemeinde Moos in Passeier verließ man die Hauptstraße und erreichte über einen Feldweg die darunterliegende Passerschlucht. Bevor man ins 14°C kalte Wasser tauchte wurden noch die Klettergurte und Helme verteilt. Rund 2 ½ Stunden dauerte der Canyoningparcour, wo sich die Jungs und Mädels bei verschiedenen Sprüngen, Rutschpartien und Klettereinlagen austoben konnten. Sichtlichen Spaß hatten auch die zwei “Älteren” Alex und Arno, welche die Gruppe als Begleitpersonen  unterstützten. Hierfür ein herzliches Vergelt’s Gott. Anschließend stärkte man sich beim nahegelegene Gasthaus “Brückenwirt” in St. Leonhard in Passeier, ehe man zufrieden aber sehr erschöpft die Heimreise antrat.


2019_Burgstall Passeier_Canyoning Jungschützen (3)
Sichtlichen Spaß hatte die Gruppe der Burgstaller Jungmarketenderinnen und Jungschützen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>