Kompanien

Rückblick der Schützenkompanie Burgstall

Melanie Pichler und Arno Rautscher angelobt – Ehrung für Miriam Pichler und Brigitte Müller Bazzoli

BURGSTALL – Die Schützenkompanie „Graf Volkmar von Burgstall“ feierte kürzlich, am Sonntag den 20. Jänner, einen feierlichen Festgottesdienst zu Ehren des hl. Sebastian, Schutzpatron der Schützen. Im Anschluss zur hl. Messe, die von Ortspfarrer Josef Augsten zelebriert wurde, fanden sich die Mitglieder der Kompanie im Kindergartensaal von Burgstall zur Jahreshauptversammlung ein.

Die feierliche Zusammenkunft wurde von Hauptmann Elmar Pichler begrüßt. Besonders freute es ihn die zahlreichen Neuzugänge zu begrüßen, welche hiermit ihr Probejahr begannen. Aus dem Tätigkeitsbericht, welcher mit einer Foto-Präsentation unterstrichen wurde, blickte man auf die Höhepunkte des abgelaufenen Vereinsjahres zurück. Dazu gehörten selbstverständlich alle Ausrückungen im Dorf, speziell der feierlich begangene Kirchtag, sowie die 60-Jahre Jubiläumsfeier der Kameraden von der Schützenkompanie Lana.  Außerdem blickte die knapp 40 aktive Mitglieder zählende Kompanie auf 50 Ausrückungen, 23 mal in Tracht und davon 9 mal in Kompaniestärke, und rund 20 Sitzungen im abgelaufenen Schützenjahr zurück.

2019_Burgstall_Jahreshauptversammlung Sebastiani 01
Hauptmann Elmar Pichler (von links), Ehrenleutnant Herbert Gruber mit seiner Schießscheibe und Oberleutnant Alex Zöschg

Anschließend wurden die Berichte von Kassier Mark. Maria Paris Pichler, von Jungschützenbetreuerin Mark. Daniela Pichler und von Schießreferent Schütze Patrik Walzl vorgestellt. Besonders erwähnenswert sind die Schießleitungen bei den diversen Wettbewerben im vergangen Jahr. Allen voran von Ehrenleutnant Herbert Gruber, welcher beim Gesamttiroler Gedenkschießen in seiner Kategorie den sehr guten sechsten Platz erzielte und dafür eine schön bemalte Schießscheibe erhielt.

Feierlich angelobt wurden darauf Marketenderin Melanie Pichler und Schütze Arno Rautscher welche ihr Probejahr bestanden hatten. Über die Bezirksehrung für ihre fünfjährige Tätigkeit als Marketenderin freute sich Brigitte Müller Bazzoli. Miriam Pichler ist seit 15 Jahren Marketenderin der Kompanie: Ihr wird die Auszeichnung nachgereicht.

Bürgermeister Othmar Unterkofler bedankte sich in seinen Grußworten bei der Kompanie für das Mitwirken in der Dorfgemeinschaft und für das Beflaggen des Dorfes bei allen Festlichkeiten. Unter den Versammlungsteilnehmern waren auch Bezirksmarketenderin Angelika Haller und Ehrenhauptmann Bernhard Burger.

Bevor Hauptmann Elmar Pichler den offiziellen Teil der Sitzung mit einem 3-fachen „Schützen Heil“ beendete, dankte Oberleutnant Alex Zöschg allen Mitgliedern für die fleißige Mitarbeit bei allen Veranstaltungen. Auch Ehrenhauptmann Bernhard Burger dankte allen für ihren Einsatz und hob nochmals die Wichtigkeit der Kameradschaft und den Zusammenhalt in der Kompanie hervor.
Im Anschluss zur Sitzung wurde eine Präsentation mit Fotos, darunter auch einige sehr amüsante, vom vergangenen Jahr vorgeführt.


2019_Burgstall_Jahreshauptversammlung Sebastiani 02
Hauptmann Elmar Pichler (von links), Bezirksmarketenderin Angelika Haller, die Marketenderinnen Melanie Pichler und Brigitte Müller Bazzoli sowie Schützen Arno Rautscher und Oberleutnant Alex Zöschg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>