Einladung

100 Jahre Ende Erster Weltkrieg 1918/2018

Denktage 1918 2018INNSBRUCK/ULTEN – Das Ende des Ersten Weltkrieges jährt sich im heurigen Jahr zum hundertsten Mal. Zum Abschluss dieser Gedenkveranstaltungen finden die Denktage 1918/2018 statt. Diese Veranstaltung widmet sich dem Erinnern und Gedenken und versucht durch die Auseinandersetzung mit lokalen Herausforderungen einen Brückenschlag in die Gegenwart zu schaffen.

Die Denktage 1918/2018 starten mit einer Gendenkfeier an das Ende des Ersten Weltkrieges am 02. November am Rennweg und im Congress in Innsbruck. Zu dieser Veranstaltung werden auch die Landeshauptleute der Länder Tirol, Südtirol und Trentino anwesend sein.

Jedes Land wird durch eine Schützenkompanie vertreten. Die Talschaft Ulten (die Kompanien St. Pankraz, St. Walburg, St. Nikolaus, St. Gertraud und Proveis) hat die große Ehre für das Land Südtirol die Ehrensalve abzufeuern.

Aus diesem Grund organisiert die Talschaft für alle Interessierten einen Bus zur Eröffnung der Denktage 1918/2018 am 02. November nach Innsbruck. Jeder kann sich innerhalb Freitag 26. Oktober bei den jeweiligen Hauptmännern der Kompanien, oder bei Thomas Kuppelwieser unter 340 318 6589, oder bei Klaus Mairhofer unter 333 779 1659 genauere Informationen einholen, bzw. für die Fahrt anmelden.

Die Talschaft Ulten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>