Bezirk

Kulinarischer Ausklang eine aktiven Jahres

Gemeinsames Essen der Marketenderinnen des Schützenbezirks Burggrafenamt/Passeier zum Jahresende.

St. Leonhard i. P. – Am Freitag, den 01.12.2017 lud der Beirat der Marketenderinnen des Bezirks Burggrafenamt Passeier erneut zu einem gemeinsamen Abendessen  für alle Marketenderinnen des Bezirks im Restaurant Sportarena.

Mitte 20 Marketenderinnen folgten der Einladung.

In lockerer Atmosphäre begrüßte Bezirksmarketenderin Angelika Haller die Marketenderinnen bei einem kleinen Aperitif.

Nachdem alle angemeldeten Frauen eingetroffen waren, eröffnete die Bezirksmarketenderin den Abend mit einer kurzen Ansprache. Sie bedankte sich bei allen Marketenderinnen für ihren Einsatz in den Kompanien und im Bezirk und hob hervor, dass der Bezirksblock mit dem starken und sauberen Auftreten der Burggräfler Marketenderinnen immer wieder von sich reden macht.

Einen Dank richtete sie auch an ihre Stellvertreterin und die Beirätinnen, insbesondere an Beirätin Verena Ennemoser, welche die Reservierung für das gemeinsame Essen übernommen hatte.

Angelika Haller erinnerte die Anwesenden daran, dass im kommenden Jahr Neuwahlen im Bezirk stattfinden und motiviere dazu, interessierte Kandidatinnen für die verschiedenen Posten der Führungsspitze der Marketenderinnen im Bezirk vorzuschlagen. Sie betonte, dass es dem Bezirk weiterhin ein großes Anliegen ist, dass sich der Marketenderinnenbeirat aus Vertreterinnen aus dem Bataillon Passeier, der Talschaft Ulten und den Landkompanien  zusammensetzt.

Anschließend wurden den Marketenderinnen beim dreigängigen Menü reichlich Köstlichkeiten aufgetischt.

In gemütlicher Runde klang der Abend bei angeregten Gesprächen über unterschiedlichste Themen aus.

2017_St. Leonhard Bezirk_Marketenderinnen Weihnachtsessen (1)
2017_St. Leonhard Bezirk_Marketenderinnen Weihnachtsessen (2)
2017_St. Leonhard Bezirk_Marketenderinnen Weihnachtsessen (5)
2017_St. Leonhard Bezirk_Marketenderinnen Weihnachtsessen (4)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>