Jugend

SPIEL, SPASS & ABENTEUER – SOMMERAKTIONEN DER SCHÜTZENJUGEND!

 

Burggräfler Gaudiolympiade und SSB-Zeltlager


DSC_0107VÖRAN/ALTREI Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr organisierte die  Bezirksjugendleitung auch heuer eine Gaudiolympiade für die Burggräfler Jungmarketenderinnen und Jungschützenschützen. Austragungsort war die “Leadner Alm” oberhalb von Vöran am Tschögglberg.
Über 30 Kinder und Jugendliche trafen sich Mitte Juli mit ihren Betreuerinnen und Betreuern beim Gasthof „Grüner Baum“, von wo sie nach einer gemütlichen Wanderung  das „Wettkampfgelände“ oberhalb der „Leadner-Alm“ erreichten. Dort wurden die Teilnehmer bereits von der Schützenkompanie Vöran mit einem leckeren Mittagessen erwartet.
DSC_0243 (2)A
m Nachmittag wurden die verschiedenen Wettkampf-Stationen aufgebaut und nachdem die jungen Olympioniken in Zweiter-Teams aufgeteilt wurden, konnten die Spiele beginnen. Geschicklichkeit und Schnelligkeit waren beim Slalom auf Holzskiern, beim Kartoffellauf und beim Sackhüpfen gefragt, während beim Hufeisenwerfen oder beim Baumstamm-Kegeln die Treffsicherheit im Vordergrund stand. Ihre Nervenstärke und Konzentration konnten die Jungschützen und -marketenderinnen beim Flaschenfischen und einem Memoryspiel beweisen, während reine Glücksache beim Würfelspiel entschied.
Der Motivation aller Kinder und Jugendlichen zeigte sich am Ende auch in den knappen Gesamtergebnissen, welche ihnen nach erfolgter Auswertung  entsprechende Sachpreise und Süßigkeiten einbrachten.

28911252021_b76599a921_oAnfang August nahmen rund 20 Burggräfler Jungschützen und -marketenderinnen am landesweiten Zeltlager des Südtiroler Schützenbundes in Altrei im Unterland teil. Unter dem Motto “Abenteuer Heimat” verbrachten die insgesamt 111 Jungschützen gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und Betreuern  drei abwechslungsreiche Tage.
Neben dem täglichen Lagerfeuer und verschiedenen Gruppenspielen, konnten die Kinder auf nahegelegenen Bauernhöfen erfahren wie man Brot bäckt und Käse herstellt. Zwei Jäger erklärten die Besonderheiten des Waldes und des Naturparks Trudner Horn und an einem Abend gesellten sich zwei Sagenerzähler zum Lagerfeuer und erzählten spannende Sagen aus dem Unterland.
28954170246_d1a92e1c50_bNicht fehlen durfte neben einem nächtlichen “Überfall” die zur Tradition gewordene “Wetten dass?”-Show, bei der die Jungschützen und -marketenderinnen spannende Wetten gegen ihre Betreuer aufstellten.

Abschluss des Zeltlagers bildeten die gemeinsame Messfeier in der Pfarrkirche von Altrei und das anschließende Mittagessen mit Betreuern und Eltern.

Die Bezirksjugendleitung bedankt sich bei allen, die zum guten Gelingen dieser beiden Sommeraktionen beigetragen haben! Ein besonderer Dank geht an die Schützenkompanie Vöran unter Hptm. Helmut Innerhofer für die Hilfe und die gute Bewirtung der Teilnehmer bei der Gaudiolympiade, ebenso an Werner Oberhollenzer und Miriam Schwarzer von der Bundesjugendleitung für die tolle Organisation des Zeltlagers und der Schützenkompanie Altrei für die gute Verpflegung!

Hier einige Bilderstrecken:

ZELTLAGER IN ALTREI (Alle Fotos SSB)

GAUDIOLYMPIADE IN VÖRAN (Alle Fotos Maria Paris Pichler)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>