Kultur

Über 300 Jahre Geschichte: Sebastianstatue restauriert

 Weil es uns wichtig ist!


 

2015 Lana SebastianLANA Am Fronleichnamsonntag wurde bei der traditionellen Prozession die kürzlich restaurierte Statue des Hl. Sebastian wieder von den Schützen mitgetragen.
Die Schützenkompanie „Franz Höfler“ Lana, die den Hl. Sebastian bei den großen Prozessionen mitführt, hat die Restaurierung veranlasst. Der Baldachin der Statue war an mehreren Stellen stark eingerissen, der Holzsockel hatte mehrere Mängel und die Holzträger für den Baldachin waren beschädigt.
Nachdem die Statue bei der Tischlerei Josef Haller in Lana zerlegt wurde, kümmert sich Fachrestauratorin Irene Tomedi aus Bozen um den Baldachin. Er wurde an der Außen- und Innenseite mit einem Museumsstaubsauger vorsichtig abgesaugt. Durch eine Kaltdampfbehandlung wurde weiterer Staub entfernt. Die Risse und Fehlstellen wurden mit einem passend eingefärbten Stützstoff unterlegt und mit feinen Spannstichen aus haardünnen Seidenfäden darauf befestigt. Auch die Quasten an der Außenseite wurden mit Baumwollfaden gefestigt.
Die Tischlerei Haller reparierte den Unterbau mit Führungen der Trägerstangen, und fixierte die Holzträger für den Baldachin. Erstaunlich war für alle das im inneren der Holzkonstruktion Jahrzahlen von Handwerkern aus dem 17. Jahrhundert eingeschrieben sind.
Die Prozessions Statue befindet sich im Besitz der Pfarrei Lana.
Als Träger der Statue und als unseren Schutzpatron hat sich die Schützenkompanie „Franz Höfler“ Lana die Aufgabe gestellt die Restaurierung groß teils mit Eigenmittel zu bestreiten. Eine Anfrage um finanzielle Unterstützung an das Denkmalamt wurde getätigt. Wegen erschöpfter Geldmittel wird das Ansuchen voraussichtlich im Jahre 2017 behandelt werden.

Einen Dank ergeht an allen die uns bei der Restaurierung unterstützt haben. Dekan Pater Peter Unterhofer, Restauratorin Frau Irene Tomedi und Andreas von der Tischlerei Josef Haller.
Ein besonderer Dank sprechen wir Mag. Simon Terzer aus, er ist uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden und hat den gesamten Ablauf mit koordiniert – ebenso hat er sich für eine neue fachgerechte Abdeckung für die restaurierte Statue bemüht.
Möge uns und der Pfarrgemeinde von Lana der restaurierte Hl. Sebastian viel Freude bereiten und uns unter seinen Schutz stellen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>