Unser Land

Humanitäre Hilfe

Flüchtlingshilfe: Schützen spenden Lebensmittel


2015 Spende_Lebensmittel_Bozen (3)
Beirat Roman Kofler bei der Lieferung der Lebensmittel.

Beinahe täglich machen Menschen aus den afrikanischen Krisenländern, auf ihrer Flucht und Durchreise in die nordeuropäischen Länder, auch in Südtirol halt. Da sich zahlreiche von ihnen nicht ausreichend mit Lebensmitteln versorgen können und auch die öffentlichen und karitativen Organisationen dieser Situation nicht gewachsen sein zu scheinen, hat die Burggräfler Bezirksleitung ihre kurzfristige Hilfe angeboten.
Am Bahnhof von Bozen, wird die notwendigste Versorgung der Menschen zur Zeit vom Verein „Volontarius“ koordiniert. Nachdem in Erfahrung gebracht werden konnte, womit den Menschen am Besten geholfen werden könne, hat eine Schützen-Delegation kürzlich Lebensmittel im Wert von 400,00 Euro zum Bozner Bahnhof gebracht.
Im Beisein von Bezirksmajor Andreas Leiter Reber und seinem Bozner Kollegen Lorenz Puff, wurden vor allem lang haltbare Lebensmittel wie Konserven, Kekse und Mineralwasser an die freiwilligen Helfer von „Volontarius“ überreicht.
„Wir sind uns bewusst, dass wir mit unserem Beitrag das internationale Problem der Zuwanderung nicht lösen können. Doch unsere Moral und christliche Solidarität verpflichtet uns, diese konkrete Not im eigenen Land, wenn auch nur in bescheidenem Maße, zu lindern. Vielleicht ist es auch ein positives Zeichen, das Nachahmung bei anderen ehrenamtlichen Vereinen und Verbänden findet.“ so die Burggräfler Bezirksleitung.

2015 Spende_Lebensmittel_Bozen (5)

Kontakt Volontarius:
sos-fsbz@ volontarius.it

6 thoughts on “Humanitäre Hilfe

  1. Die Flüchtlinge sollen nicht nach Europa kommen, wir sind nicht das Sozialamt der Welt. Warum wird nur den Flüchtlingen Geholfen … Es gibt genug Einheimische Familien die nicht über Runden kommen, Obdachlose die keine Herberge haben usw.

    1. Volle Zustimmung, allen Notleidenden muss geholfen werden! Find ich toll, dass du Obdachlose unterstützst, Ivan!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>